über mich

Ich wurde 1984 in Tübingen geboren, machte 2004 in Erfurt mein Abitur und schrieb mich noch im selben Jahr an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf für den Studiengang Literaturübersetzen (Diplom) ein, den ich 2015 auch erfolgreich abschloss. (Von mir übersetzte Kinderbücher findest du z.B. hier.)

Während des Studiums wurde mir meine Leidenschaft für die "schönen Dingen" (abseits der Belletristik) bewusst und so entstand der Wunsch nach einer professionellen Ausbildung als Visagistin / Make-up Artist.

Im Februar 2011 konnte ich diesen Wunsch an der Visagistenschule und -agentur "Faceit" in Essen verwirklichen.

Unter der Leitung von Ute Märker (u.a. bekannt aus der ZDF-Sendung "Volle Kanne") machte ich bei Faceit mein Visagisten-Diplom und ergänzte dies durch eine Fortbildung zur Hairstylistin und Farbberaterin.
 

Durch Faceit arbeitete ich bereits während der Ausbildung zur Visagistin (ausschließlich) mit den hochwertigen Produkten von MAC Cosmetics.

In meinem eigenen Visagisten-Koffer befinden sich daher ebenfalls viele Produkte von MAC, aber auch einige von z.B. BareMinerals, Inglot, UrbanDecay, NYX, Kryolan, Benefit, Bobbi Brown, Laura Mercier, Estee Lauder oder Helena Rubinstein und weitere.

Auch bei der Auswahl meiner Haar-Produkte war mir gute Qualität wichtig, daher verwende ich Artikel z.B. von GHD, NuMe, BaByliss & Co.

Seit 2011 habe ich mich als Visagistin hier im schönen Nordfriesland selbstständig gemacht und fahre mobil zu meinen Beauty-Terminen quer durch's Land.
Ich liebe meine Arbeit und freue mich immer wieder, neue Menschen kennenzulernen und das beste aus ihnen herauszuholen! :)

Aktuelle News, Bilder, Ausschreibungen sowie Verlosungen auf meiner Facebookseite oder Instagram (siehe Links ganz unten auf der Seite).

Seit 2018 habe ich mich auch noch in anderen Richtungen weiterbilden lassen, weil ich das Bedürfnis verspürte, den Menschen noch auf ganz anderen Ebenen weiterzuhelfen.
Daher machte ich mich zudem als psychologische Beraterin / Coach zur persönlichen Weiterentwicklung und als virtuelle Assistentin selbständig.

© 2020 Sarah Johnsen